Bedingung "Steuerland" für die Automatisierung hinzufügen

Händler, die in mehreren EU-Ländern lagern und innerhalb der EU oder nach Drittländern versenden, müssen die lokalen Anforderungen an die Rechnung erfüllen können. Daher muss in Abhängigkeit vom Land in dem die Steuer anfällt (Steuerland) das richtige Rechnungslayout verwendet werden. Bei über 100 Rechnungen pro Tag und in sämtliche EU- und Drittländer muss das zwingend automatisiert gelöst werden können. Aktuell löst das Billbee, indem man über eine Regel das Auslieferungsland und die Lieferadresse einschränkt und so das benötigte Rechnungslayout auswählt. Man muss für jeden möglichen Auslieferungsfall eine Regel aufstellen. Das könnte Billbee einfacher lösen, indem Billbee im Hintergrund das Steuerland ermittelt und man das dann als Bedingung auswählen kann. Wenn Steuerland X dann Rechnungslayout Y. Die Information, mit der das Steuerland ermittelt werden kann, wird von jedem Onlineshop oder Marktplatz übermittelt.