Geänderte Adresse eines neu angelegten Kunden wird nicht in Bestellung übernommen

Wenn ich eine Bestellung *manuell anlege* und darin auch den Kunden *neu anlege* und dann nachträglich (immer noch innerhalb der Bestellung) über das Bleistiftsymbol die Rechnungs- oder Lieferadresse noch mal bearbeite und die Änderung übernehme, wird die Änderung zwar in die Kundendatenbank übernommen, nicht aber in die Bestellung. Ich muss also anschließend die Adresse erneut über den Doppelpfeil-Button aus den Kundendaten übernehmen. Wenn ich dagegen eine *fertige* Bestellung erneut öffne und die Kundenadresse bearbeite, wird die Änderung automatisch auch in die Bestellung übernommen. Ebenso bei einer neu angelegten Bestellung, bei der aber ein schon *bestehender Kunde* ausgewählt wird. Dieser Unterschied ist sicherlich nicht so gedacht – ich würde in allen Fällen erwarten, dass die Änderung automatisch in die Bestellung übernommen wird.